Hypnose/Coaching - Weg zum Licht in Dir

Direkt zum Seiteninhalt
Das biete ich Dir > Hypnose/Coaching

Hypnosetherapie / coaching

Stressfrei und Erfolgreich sein

Angstfrei und Selbstbewusst LEBEN

Kinderwunsch und Hypnobirthing


Was passiert in uns während der Hypnose?

Im Hypnosezustand ist man viel empfänglicher und unsere Gedanken verlangsamen sich. Man kann jedoch nur an den mit dem Kunden vereinbarten Argumenten arbeiten, da man nicht schläft und der Wille des Kunden zu keinem Zeitpunkt umgangen werden kann.
Um die besten Ziele zu erreichen ist es unumgänglich, dass die Beziehung und das Vertrauen zwischen dem Therapeuten und dem Kunden stimmen. Aus diesem Grund dauert die 1. Sitzung bei mir immer ca. 1.5 -2 Stunden, denn ich möchte mir für den Klienten die nötige Zeit nehmen, so dass keine Fragen mehr offen bleiben und wir die Hypnosesitzung gemeinsam aufbauen können.

Wir beginnen mit einem Dialog, um die Ursache des Problems zu erforschen. Wir werden vor allem auf der Gefühlsebene arbeiten, denn wir sind nicht auf der Suche nach logischen und rationalen Erklärungen. Unser Unterbewusstsein ist mit Bildern und Gefühlen verbunden.
Im zweiten Teil der Sitzung werden wir dann zur Hypnose überschreiten. Nach der Sitzung wird, falls nötig, einen weiteren Termin vereinbart. Je nach Thema genügen in der Regel 1 – 3 Sitzungen.

Dank der Hypnose kann z.B. der psycho-physische Stress reduziert werden, man kann endlich Nichtraucher werden, ein gesundes Verhalten zum Essen erlangen, Schmerzen lindern, Ängste, Zwänge und Phobien bekämpfen so wie auch Abhängigkeit. Ebenfalls kann die Leistung im Sport und Job gesteigert werden und vieles mehr.

Hypnose ist bei allen psycho-somatischen Störungen sehr hilfreich, wie zum Beispiel bei:
- Ängsten und Phobien
- Schlafstörungen
- mangelndes Selbstvertrauen
- mangelndes Selbstwertgefühl
- Stress
- Konzentrationsschwierigkeiten
- als Unterstützung bei Suchtbekämpfung
- Raucherentwöhnung
- Schmerzlinderung
- Zwangsstörungen
- Mental Coaching
- Schwangerschaft
- Selbsthypnose

Das Wort Hypnose ist griechisch und bedeutet Schlaf. Heute weiss man aber, dass Hypnose mit Schlaf nichts zu tun hat. Es ist somit nicht gerade das geeignete Wort, um zu beschreiben was in diesem natürlichen und tief entspannten Zustand in unserem Körper vorgeht.
 
Im hypnotischen Zustand sind spezielle Neuro-Psycho-Physische Aspekte verknüpft, ein Zwischenmenschliches Verhältnis und das Vorheben der persönlichen Qualitäten des Kundens. Eine natürliche Trance erleben wir alle mindestens zweimal täglich: kurz vor dem Aufwachen und kurz vor dem Einschlafen.
  
Sicher hat jeder von uns schon einmal einer der folgenden Momente erlebt:
- am Morgen, wenn der Wecker klingelt, ihn auch irgendwie wahr nimmt aber einfach nicht die Augen aufbekommt, weil man gerade so sehr in diesem entspannten Zustand bleiben möchte.
- Wenn man so sehr in ein Buch vertieft ist oder ein Film schaut der einem voll einnimmt, dass man völlig die Zeit vergisst oder vielleicht nicht mal das Telefon klingeln hört.
 
Das sind alles Beispiele von einer natürlichen Hypnose. In einer Hypnosetherapie erlebt man  diesen Zustand von absoluter Entspannung.

Die Hypnosetherapie/Coaching ist eine natürliche und sehr effiziente Behandlung für viele Probleme, jedoch kann sie keinen Arzt ersetzen. Sie kann aber auch bei schwerer Krankheit parallel eingesetzt werden, um Linderung zu verschaffen und auf dem Weg der Genesung unterstützend wirken. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt.
 
Schmerzen z.B. haben eine wichtige Funktion in unserem Körper, daher muss eine körperliche Ursache ausgeschlossen werden, bevor Sie sich für eine Hypnosetherapie zur Schmerzlinderung entscheiden.
 
c/o Gemeinschafts-Praxis Balance
Stallikonerstrasse 36
CH-8903 Birmensdorf
Tel. +41 (0)79 281 56 42
Zurück zum Seiteninhalt